Voice Dream Reader – Eine App zum Lesen und Verwalten von Text- und Audiodokumenten

Eine gesprochene Anleitung mit zahlreichen Anwendungsbeispielen.

Der Voice Dream Reader kann fast alle Dateiformate lesen: Ob Texte im Wordformat, in HTML oder im PDF-Format oder als Audiodatei oder Daisy-Buch. Für das Vorlesen der Texte stehen zahlreiche Stimmen zur Auswahl und beim Abspielen der Audiodateien kommen die Vorzüge der vielfältigen Navigationsmöglichkeiten zur Geltung. Und die Dateiverwaltung sorgt dafür, dass die Dokumente übersichtlich abgelegt und bei Bedarf rasch wiedergefunden werden können. All diese Funktionen werden in diesem 11-teiligen Podcast verständlich erklärt und mit praktischen Beispielen veranschaulicht. Der Voice Dream Reader kann mit und ohne VoiceOver verwendet werden. Die vorliegende Anleitung beschränkt sich jedoch auf die auditive Nutzung des Readers bei Verwendung der Bedienungshilfe VoiceOver.
Link zum App Voice Dream Reader im App-Store.

 

1 Download und Inbetriebnahme (7 Min.)

2 Der Startbildschirm (5 Min.)

3 Lesebildschirm, Abspielfunktionen und Einstellungen (30 Min.)

4 PDF- und Worddokumente aus E-Mail importieren (6 Min.)

5 Stichwortsuche, Text auswählen, kopieren und nachschlagen (8 Min.)

6 Internetseiten lesen, Ordner erstellen und Dateien bearbeiten (12 Min.)

7 Daisy-Bücher importieren und lesen (28 Min.)

8 Bücher aus „Gutenberg“ importieren und Dateien umbenennen (11 Min.)

9 Ein Buch mit dem KNFB-Reader einscannen und in Voice Dream lesen (6 Min.)

10 Chorpartien üben und Buchzeichen setzen (8 Min.)

11 Das Einstellungsmenü (7 Min.)

 

Autor

Urs Kaiser