Medienberichte

Regelmässig gibt es Berichte mit und über die Apfelschule in den verschiedenen Medien. Damit Du nichts verpasst, stellen wir Dir gerne die entsprechenden Medienbeiträge auf dieser Seite bereit.

Fernseh- und Videobeiträge

3. September 2019: SRF 1 am Digitaltag 2019

Während der Livesendung des Fernsehsenders SRF 1 besuchte uns der Moderator Tobias Müller auch an unserem Stand. Dabei konnte Sandro Lüthi Auskunft über die Bedienung des Smartphones und generell über die Apfelschule geben.

Live-Beitrag während der Sondersendung im Fernsehen auf SRF 1

3. September 2019: Blick.ch am Digitaltag 2019

Weiter besuchte uns eine Crew von Blick.ch und befragte Christian Huber wie man das iPhone bedient, wenn man nichts oder nur schlecht sieht.

Beitrag auf Blick.ch mit Christian Huber

Radiobeiträge

15. Februar 2022: Radio 32

Im Interview auf Radio 32 berichtet Urs Kaiser über die Gründung der Apfelschule und die Möglichkeiten, welche ein iPhone für blinde und sehbehinderte Menschen bietet.

14. Februar 2022: Radio SRF 1 Regionaljournal Aargau / Solothurn

Ein Reporter des SRF Regionaljournals begleitet die Apfelschule anlässlich des Jubiläumstages in Solothurn. Dabei sprach Urs Kaiser über die Entstehung und den Nutzen der Apfelschule. Sandro Lüthi erläuterte während der Stadtführung die Möglichkeiten des Apps «MyWay Pro».

10. November 2021 – Radio Bern RaBe

Die Sendung «subkutan» hatte am 10. November 2021 «Unterwegs sein als sehbeeinträchtigte Person» zum Thema. Sandro Lüthi erzählt, wie er das Reisen erlebt und wie ihm das Smartphone unterwegs hilft.

5. Oktober 2018: Radio Energy

Sandro Lüthi gab Auskunft über einen Kinobesuch mit dem App Greta.

Online-Medien

14. Februar 2022: SRF News

Der Beitrag auf SRF News berichtet über die Möglichkeiten von Smartphones für blinde und sehbehinderte Personen. Urs Kaiser erzählt über die Gründung der Apfelschule und Sandro Lüthi wie das App «MyWay Pro» im Alltag blinden und sehbehinderten Menschen hilft.

Wie blinde Menschen dank Smartphones auf Stadtführung gehen

Zeitungsartikel

8. April 2022: Tages-Anzeiger

Anlässlich einer Veranstaltung bezüglich den hindernisfreien Wanderwegen zeigte Urs Kaiser interessierten Medienschaffenden die App MyWay Pro während einer Wanderung auf dem Albisgrat-Höhenweg

.Handy hilft den Weg zu finden

14. Februar 2022: Solothurner Zeitung

Die Solothurner Zeitung berichtet anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Apfelschule über die Gründung der Apfelschule und die Möglichkeiten eines iPhones für blinde und sehbehinderte Menschen.

Eine einfache Idee wird zehn Jahre alt

13 August 2021: Walliser Bote

Blinde und sehbehinderte Menschen erhalten alle Texte der neuen Ausstellung des Weinmuseums in Blindenschrift oder auch auf dem Smartphone zum sich selber vorlesen lassen.

Barrierefreien Zugang ins Weinmuseum ermöglichen

9. Oktober 2020: Maurmer Post

Sandro Lüthi aus Ebmatingen ist Ge- schäftsführer eines Vereins, der sehbe- hinderten Menschen beim Umgang mit Smartphones hilft.

Warum die «Apfelschule» nichts mit Landwirtschaft zu tun hat

15. Oktober 2019: COOP Zeitung

Ob Smartphones Fluch oder Segen sind, darüber gehen die Meinungen auseinander. Nicht bei Sehbehinderten. Ihnen erleichtern die Handys unter anderem die Orientierung in der Stadt. Ein Selbstversuch der Reporterin Julia Gohl der COOP Zeitung.

Alles klar? Reportage in der Rubrik Lifestyle

15. Oktober 2019: Zürichsee Zeitung

Ein Bericht über die Apfelschule

Apfelschule – Dein Zugang zur smarten Technologie

9. Januar 2019: Freiburger Nachrichten

Ein Blick über die Schultern von sehbehinderten Personen bei einem iPhone-Kurs.

Sehbehinderte machen sich digital fit

15. Oktober 2017: Solothurner Zeitung

Peter Fehlmann erzählt über seine Beziehung zur Apfelschule und die Möglichkeiten eines Smartphones für blinde und sehbehinderte Personen.

Wie ein Blinder dank der «Apfelschule» sein iPhone wieder bedienen kann