Der Kurzbefehl für die Dienstnummer 1145 funktioniert in iOS13 nicht mehr – was tun?

Das Design der App Kurzbefehle im iOS13 wurde etwas verändert und neue Funktionen sind dazugekommen. Der ganze Bereich Kurzbefehle verschwand aus «Siri und Suche» in den Einstellungen.

Etwas stimmt nicht, der Anruf wird nicht ausgeführt!

Eigene Befehle, die aufs Telefon zugreifen müssen, funktionieren unter Umständen nicht auf Anhieb. Es kann zum Beispiel den Befehl zum direkten Anrufen von 3- und 4-stelligen Dienstnummern, wie etwa 1145 betreffen.

Du sagst Siri, sie soll die Auskunft anrufen und sie weigert sich. Stattdessen meldet sie sich mit dem Hinweis, dass der Call 1145 nicht ausgeführt werden konnte, da dieser Kurzbefehl keinen Zugriff aufs Telefon hat. Nett, wie sie zuweilen ist, gibt sie Dir einen Wink, wie Du das Problem lösen kannst.

Und so geht’s:

  1. Bleibe auf dem Screen mit der Meldung von Siri, wische nach rechts bis zur Taste «Kurzbefehle öffnen», doppeltippe darauf und fahre fort mit Schritt 4. Du kannst aber auch den Screen verlassen und die App auf herkömmliche Weise öffnen (Schritt 1.). Dann musst Du aber noch die Schritte 2. und 3. Ausführen.
  2. Wische mit einem Finger nach rechts, bis Du den gewünschten Befehl «Kurzbefehle öffnen», findest.
  3. Nach einem Doppeltipp auf die Taste mit dem Namen des Kurzbefehls, erscheint ein Dialog mit dem Hinweis, dass der Call 1145 nicht ausgeführt werden konnte, da dieser Kurzbefehl keinen Zugriff aufs Telefon hat.
  4. Tippe doppelt auf die Taste «Kurzbefehldetails» oder auf «Abbrechen», wenn Du nicht weiter machen möchtest.
  5. Der Doppeltipp auf «Kurzbefehldetails» öffnet ein Fenster, auf dem Dir einige Optionen zur Anpassung des Kurzbefehls zur Verfügung stehen. Mit Hilfe des Rotors oder durchs Wischen suche nun die Überschrift «… Zugriff erlauben».
  6. Darunter (wisch nachrechts) findest Du die Einstellung «Telefon», die auf «off» gestellt ist. Tippe doppelt darauf und ändere damit den Parameter auf «Ein».
  7. Suche nun die Überschrift «Details» (oben am Screen) und tippe darunter doppelt auf «Fertig».
  8. Schliesse die App und rufe den angepassten Kurzbefehl erneut auf. Nun sollte es funktionieren.

Link zur Anleitung wie man z.B. die Nummer 1145 als Kurzbefehl speichert

Hier geht’s direkt zum Tipp «3- und 4-stellige Dienstnummern direkt anrufen? – kein Problem!»

Autorin

Dorota Pograniczna