So kannst du eine Apple-ID einrichten

Damit du im App Store Apps einkaufen kannst, benötigst du eine Apple ID. Wie du eine solche selber einrichten kannst, erfährst du hier.

  1. Öffne die App „App Store“
  2. Wähle unten rechts den Tabulator „Suchen“ aus.
  3. Suche nach einer Gratis-App, die du gerne laden möchtest, z.B. „SBB Mobile“ oder „Telefonbuch“, indem du den entsprechenden Suchbegriff ins Suchfeld eingibst. Aktiviere die Suche und die gewünschte App erscheint unterhalb des Suchfeldes in der Trefferliste.
  4. Lade die App, indem du die „laden“-Taste neben oder unterhalb der betreffenden App aktivierst
  5. Du wirst nun aufgefordert, deine Apple-ID einzutragen oder eine neue Apple-ID zu erstellen. Aktiviere die „Neue Apple-ID erstellen“-Taste
  6. Befolge nun die Anweisungen auf dem Bildschirm und trage die erforderlichen Angaben ein.
  7. Wenn du zur Angabe deiner Zahlungsmittel aufgefordert wirst, kannst du entweder eine Kreditkarte eintragen oder du kannst auch die Auswahl „keine“ auswählen, wenn du keine Kreditkarte hinterlegen willst. Im Bedarfsfall kannst du jederzeit Guthaben von einer iTunes-Karte auf dein Konto laden.
  8. Nachdem du alle Angaben eingetragen und die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert hast, wirst du mit einer E-Mail an die angegebene Adresse zur Bestätigung deiner Apple ID aufgefordert. Du musst die Apple ID bestätigen, bevor du sie zum ersten Mal nutzen kannst. Einen Bestätigungslink findest du in der erhaltenen Mail.
  9. Nach deiner Bestätigung ist die Apple-ID eingerichtet und du kannst damit Apps im App-Store „kaufen“. Apps, die gratis angeboten werden, kannst du ohne Kreditkarte oder Guthaben kaufen. Wenn du Apps kaufen möchtest, für die ein Preis verlangt wird, dann musst du – wenn du keine Kreditkarte angegeben hast – mittels iTunes-Karte ein Guthaben laden. Wie das geht, erfährst du hier:
    So kannst du von einer iTunes-Karte Guthaben auf dein Apple-Konto laden

Autor: Urs Kaiser