Anruf mit Nachricht oder Erinnerung beantworten

Manchmal kommt ein Anruf ungelegen. Auf dem iPhone gibt es zwei Möglichkeiten einen unpassenden Anruf zu beantworten.

Das hast Du bestimmt auch schon erlebt: Du bekommst einen Anruf auf Dein iPhone, kannst im Moment aber nicht abnehmen. Jetzt kannst Du entweder den Anruf mit der Ein- / Ausschalttaste wegdrücken oder Du kannst warten bis es nicht mehr klingelt. Es gibt aber noch zwei weitere Möglichkeiten.

Wenn das iPhone gesperrt ist und Du einen Anruf bekommst, kannst Du der anrufenden Person entweder eine Nachricht senden oder für Dich selber eine Erinnerung erstellen, dass Du der Person zurück rufen solltest.

Wenn Dein iPhone klingelt, hast Du auf dem Bildschirm zwei Knöpfe. Der eine heisst «Erinnerung» und der andere «Nachricht».

Wenn Du auf «Erinnerung» tippst bekommst Du die Auswahl zwischen «In einer Stunde» und «Beim Weggehen». Entsprechend Deiner Auswahl wird eine Erinnerung im App «Erinnerungen» erstellt.

Und wenn Du den Punkt «Nachricht» auswählst, bekommst Du verschiedene vordefinierte Textvorschläge. Wenn Du einen dieser Vorschläge auswählst, wird dieser Text als SMS oder iMessage an die anrufende Person gesendet. In den «Einstellungen», unter «Telefon», «Mit Nachricht antworten» kannst Du die Texte bearbeiten.

Um mit VoiceOver auf die beiden Punkte zu kommen, kannst Du ganz einfach nach rechts wischen, bis Dir VoiceOver «Erinnerung» oder «Nachricht» sagt. Mit einem Doppeltipp bekommst Du die entsprechende Auswahl. Nun kannst Du wieder nach rechts wischen um die gewünschte Aktion mit einem Doppeltipp auszuführen.

Visuell sind die beiden Punkte oberhalb des Schiebereglers zu annehmen des Anrufs positioniert. Tippe auf den gewünschten Punkt und Du bekommst die Auswahl. Ein weiterer Tipp auf die gewünschte Auswahl, führt diese aus.

Viel Spass beim Ausprobieren.