Wander-Treff im Mai: Über den Heidenweg zur idyllischen St. Petersinsel

Die St. Petersinsel ist ein ganz besonderes Juwel im Bielersee und auf jeden Fall ein lohnendes Ausflugsziel. Schifffahrt und Wanderung lassen sich auf ideale Weise kombinieren.

Eigentlich beginnt die Schifffahrt in Biel. Wir steigen jedoch erst in Twann zu; denn dort haben wir ohne grossen Umsteigeweg direkten Anschluss vom Zug auf das Schiff. In einer dreiviertelstündigen Fahrt – also genug Zeit für den Znünikaffee – geht es dann nach Erlach, einem schmucken Städtchen am oberen Ende des Bielersees. In Erlach startet dann unsere Wanderung. Seit der grossen Jura-Gewässerkorrektion, bei welcher in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts der Bielersee um 2,5 m abgesenkt wurde, ist die St. Petersinsel nun auch trockenen Fusses erreichbar. Über eine Länge von ca 4,5 km auf einer schmalen Landzunge verbindet der Heidenweg Erlach mit der ursprünglichen Insel. Die Landzunge und die Insel sind ein nationales Schutzgebiet mit Amphibienlaichgebiet, Wasser- und Zugvögelreservat, Auengebiet und Flachmooren. Die St. Petersinsel hat zudem auch kulturgeschichtlich einiges zu bieten. Bereits um das Jahr 1127 wurde auf der Insel ein Cluniazenser-Kloster errichtet. Nach der Reformation ging 1530 die ganze Insel samt Kloster und dem dazu gehörenden Weinberg in den Besitz des Burgerspitels Bern über. Noch heute ist die Burgergemeinde Bern die Eigentümerin dieses Inselparadieses. 1765 hielt sich Jean-Jacques Rousseau für ein paar Wochen auf der Insel auf, bevor er von den Berner Aristrokaten vertrieben wurde. Ein Denkmal auf der Insel erinnert an ihn. Auch Göthe und verschiedene gekrönte Häupter liessen sich vom Liebreiz der Insel verzaubern. Im früheren Kloster ist heute das Klosterhotel untergebracht, in dessen historischem Innenhof werden wir das Mittagessen einnehmen. Alternativ dazu besteht auch die Möglichkeit zum Picknicken. Nach der Mittagsverpflegung gibt es zwei Möglichkeiten: Wer mag, kann auf dem Heidenweg wieder zurück nach Erlach wandern und dort das Schiff mit Abfahrt um 15.15 Uhr nehmen. Wer lieber noch etwas auf der Insel chillen möchte, hat die Möglichkeit, um 15.40 Uhr an der Schiffstation St. Petersinsel Nord zuzusteigen. Je nach Lust können wir in Ligerz noch einen Zwischenstop einlegen und einen Spaziergang durch das malerische Winzerdorf machen. Im Seebistro würden wir ein Abschiedsglas Weisswein geniessen, bevor uns der Zug zurück nach Biel und weiter nach Hause führt.

Kursinhalte

– Praxiserfahrung in der Anwendung der App MyWay Pro
– Praxiserfahrung in der Nutzung der Hindernisfreien Wanderrouten
– Kennenlernen der Route 445 der Hindernisfreien Wege
– Wanderfreude und Geselligkeit

Teilnahmevoraussetzung

Der Kurs richtet sich an Personen, die über gute Grundkenntnisse in der Bedienung des iPhones verfügen und die App MyWay Pro auf ihrem iPhone installiert haben.
Für unsere Wanderung nutzen wir die Route 445 (St. Petersinselrundgang) der Hindernisfreien Wege. Für den Heidenweg wird den angemeldeten Personen eine separate MyWay-Route zur Verfügung gestellt. Wenn du noch nicht weisst, wie du diese Route in dein MyWay Pro herunterladen kannst, findest du unten den Link zu einer Anleitung.

Angehörige und Begleitpersonen sind herzlich willkommen.

Kursdatum

Montag, 23. Mai 2022
Ausweichdatum: Montag, 30. Mai 2022.
Ob die Wanderung wie vorgesehen stattfinden kann, erfährst du spätestens am Vortag via iMessage/Nachricht .

Treffpunkt

Wir treffen uns um 10.00 Uhr nach dem Aussteigen auf dem Bahnsteig an der Station Twann. Der betreffende Zug verlässt Biel um 09.50 Uhr auf Gleis 10 in Richtung Neuenburg.
Spätestens um 17.07 Uhr sind wir wieder zurück in Biel.

Kursleitung

Urs Kaiser
Brigitte Ernest
Petra Werner

Anreise

Wenn Du Unterstützung bei der Anreise zum Kursort benötigst, melde Dich bitte bei uns unter info@apfelschule.ch oder der Telefonnummer +41 44 586 86 58.

Kurskosten

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Vereins Apfelschule kostenlos. Begleitpersonen sind willkommen und bezahlen ebenfalls keinen Beitrag. Für Nichtmitglieder beträgt der Unkostenbeitrag CHF 20.-.
Die Verpflegungskosten gehen zulasten der Teilnehmenden.

Nützliche Links

Mit MyWay Pro die hindernisfreien Wege entdecken
So kannst du die Hindernisfreien Wege in dein MyWay Pro herunterladen

Anmeldefrist

Bitte melde Dich bis 1 Woche vor Kursbeginn für diesen Wander-Treff an.
Wir freuen uns auf deine Anmeldung und einen tollen Ausflug per Schiff und Pedes.

Anmeldung

Direkt mit untenstehendem Formular oder per Telefon +41 44 586 86 58.

Kursanmeldung