Wander-Treff Februar: Rund um Solothurn mit Stadtführung

Gemeinsam wandern, neue Wege entdecken und uns dabei von den Anweisungen der Navi-Apps auf unseren iPhones leiten lassen. Das ist die Idee des Wandertreffs der Apfelschule.

Die Februarwanderung führt uns zur Geburtsstätte der Apfelschule. Es ist dies kein Zufall, den just am 14. Februar 2012 ist die Apfelschule in Solothurn gegründet worden. Wir können also an diesem Tag den 10. Geburtstag feiern. Und das werden wir dann auch tun!

Am Vormittag wandern wir der Aare entlang zum Schloss Waldegg. Je nach Witterung bauen wir noch eine Schlaufe zum Emmenspitz (Mündung der Emme in die Aare) ein. Vom Schloss Waldegg geht es dann durch die Verenaschlucht zur Einsiedelei und von dort hinauf auf Kreuzen, wo wir im dortigen Restaurant das Mittagessen einnehmen werden.

Am Nachmittag gibt es eine Stadtführung durch Solothurn mit Kaffee und Kuchen.

Für den ersten Teil der Wanderung nutzen wir die Route 486 (Solothurner Uferweg) der Hindernisfreien Wege. Die Routendatei für den zweiten Teil werden wir den angemeldeten Personen direkt zustellen.

Teilnahmevoraussetzung

Der Kurs richtet sich an Personen, die über gute Grundkenntnisse in der Bedienung des iPhones verfügen und die App MyWay Pro auf ihrem iPhone installiert haben.

Wenn du noch nicht weisst, wie du die Routen in dein MyWay Pro herunterladen kannst, findest du unten den Link zu einer Anleitung.

Kursdatum

Montag, 14. Februar 2022

Treffpunkt

Wir treffen uns im Bahnhof Solothurn um 10.00 Uhr in der Bahnhofunterführung vor dem Brezelkönig.

Kurskosten

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Vereins Apfelschule kostenlos. Begleitpersonen sind willkommen und bezahlen ebenfalls keinen Beitrag. Für Nichtmitglieder beträgt der Unkostenbeitrag CHF 20.-.

Nun freuen wir uns auf deine Anmeldung und auf eine gemütliche Winterwanderung.

Nützliche Links

Kursleitung

  • Roger Dietler
  • Urs Kaiser
  • Brigitte Ernest
  • Petra Werner

Anmeldefrist

Bitte melde Dich bis spätestens eine Wochen vor Kursbeginn an.

Anmeldung

Direkt mit unten stehendem Formular oder per Telefon +41 44 586 86 58

 

Kursanmeldung

Leider ist dieser Kurs bereits ausgebucht.

Wenn Du an einem nächsten Kurs zu diesem Thema interessiert bist, kontaktiere uns bitte.