iPhone-Treff zur Datensicherheit und Batterieschonung

Die Daten auf unserem iPhone sind oft sehr persönlich, entsprechend sollen sie auch geschützt werden. Und die Batterie soll möglichst lange halten, deshalb verdient sie auch eine schonende Behandlung.

Dass die Leistung des Akkus mit der Zeit nachlässt, ist nicht zu vermeiden. Es gibt jedoch einige Einstellungen, welche den Akku schonen und den Stromverbrauch ohne spürbare Leistungseinbusse einschränken. Diese Einstellungen wollen wir im iPhone-Treff anschauen und wer mag, kann sie auch gleich vor Ort vornehmen. Und wenn wir schon mal bei den Einstellungen sind, wollen wir gleich auch noch einige Sicherheitseinstellungen überprüfen. Denn auch zum Schutz unserer Daten können wir selbst einiges beitragen.

Datum:

Mittwoch, 4. März 2020

Zeit

Der iPhone-Treff startet um 13:45 und endet um 16:15.

Kursort

Fokus – plus Fachstelle Sehbehinderung
Baslerstrasse 66
4600 Olten

Anreise

Wenn Du Unterstützung bei der Anreise zum Kursort benötigst, melde Dich bitte bei uns unter der Telefonnummer +41 44 586 86 58.

Kursleitung

Roger Dietler

Kurskosten

Der iPhone-Treff ist für Apfelschule Vereinsmitglieder kostenlos. Für andere kostet ein Treff CHF 10.– und wird nach dem iPhone-Treff den Teilnehmern in Rechnung gestellt.

Mitnehmen

Nimm bitte Deinen Kopfhörer und Dein Ladekabel für das iPhone oder iPad mit.

Anmeldefrist

Bitte melde Dich bis zum 19. Februar 2020 mit dem untenstehenden Anmeldeformular für den iPhone-Treff an.

 

Kursanmeldung