Der iCloud-Speicher: Wie und wozu du ihn nutzen kannst

Die persönlichen Daten irgendwo in einer Cloud (Wolke) zu wissen, das hat etwas Geheimnisvolles, ja fast Beunruhigendes. Was es mit dieser Wolke auf sich hat und wie du sie sinnvoll nutzen kannst, erfährst du in diesem Treff.

Wir wollen es nicht hoffen, aber es könnte ja sein, dass dir dein iPhone einmal abhandenkommt. Ein neues iPhone ist, abgesehen vom materiellen Schaden, rasch wieder besorgt. Doch wie kommst du wieder zu all deinen Daten? Hier kommt die iCloud ins Spiel. Wenn deine Daten nämlich in der iCloud gesichert sind, hast du im Handumdrehen all deine Daten wieder zur Hand.

Wie du die iCloud nutzen kannst, um deine Daten zu sichern; welche Daten du in der Cloud speichern willst; wie diese Speicherung erfolgen soll und wieviel Speicherplatz du dafür benötigst; all das ist Thema dieses iPhone-Treffs. Dieselben Vorteile, die du mit der Cloud bei einem Verlust hast, hast du natürlich auch, wenn du dir ein neues Gerät anschaffst. Darum zögere nicht und melde dich für diesen Treff an.

Datum

Donnerstag, 2. Juni 2022

Zeit

Der iPhone-Treff startet um 13:45 Uhr und endet um 16:15 Uhr.

Kursort

Technische Berufsschule Zürich TBZ
Ausstellungsstrasse 70
8005 Zürich
Bitte vor dem Eingang auf Roger Dietler warten.

Anreise

Wenn Du Unterstützung bei der Anreise zum Kursort benötigst, melde Dich bitte bei uns unter der Telefonnummer +41 44 586 86 58 oder per E-Mail an info@apfelschule.ch.

Kursleitung

Roger Dietler

Kurskosten

Der iPhone Treff ist für Apfelschule Vereinsmitglieder kostenlos. Für andere kostet ein Treff CHF 10.– und wird nach dem iPhone-Treff den Teilnehmern in Rechnung gestellt.

Mitnehmen

Damit wir einander beim Ausprobieren nicht stören, nimm bitte deine Kopfhörer mit und vergiss zur Sicherheit das Ladegerät für dein iPhone nicht.

Anmeldefrist

Bitte melde Dich bis spätestens eine Woche vor dem iPhone-Treff mit dem untenstehenden Anmeldeformular für den iPhone-Treff an.

Kursanmeldung