Basiskurs für sehbehinderte Personen

In diesem Kurs lernst Du, mit der Kombination von Lupe, Siri, VoiceOver und anderen Bedienungshilfen eine individuelle Technik zu entwickeln, um Dein Smartphone oder Tablet bedienen zu können.

Die Personen mit eingeschränktem Sehvermögen fallen oftmals zwischen Stuhl und Bank! Sie können sich mit ihren Augen auf dem Bildschirm noch recht gut orientieren – für das genaue Erkennen oder Lesen reicht das Sehvermögen dann aber doch nicht aus. Genau für diese Personengruppe haben wir in der Apfelschule einen Kurs konzipiert. Es geht darum, mit der Kombination von Lupe, Siri, VoiceOver und anderen hilfreichen Bedienungshilfen eine individuelle Technik zu entwickeln, um das iPhone oder iPad effizient und fehlerfrei bedienen zu können.

Für diesen Basiskurs für sehbehinderte Personen haben wir folgende Lerninhalte definiert:

  • Kennenlernen der grundlegenden Funktionsweise von VoiceOver
  • Aktivieren, Einstellen und Arbeiten mit der Lupen- und Zoomfunktion
  • Optimierung weiterer Bedienungshilfen auf dem iPhone oder iPad
  • Emails, SMS und WhatsApp-Texte mit einer Kombinationstechnik von Voice-Over, Lupe und Diktierfunktion erstellen und versenden

Geleitet wird der Kurs von erfahrenen KursleiterInnen der Apfelschule. Die Kursleiter sind selbst sehbehindert und wenden die Kombination der verschiedenen Hilfstechniken zur Optimierung der persönlichen Effizienz selbst erfolgreich an. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen von maximal 6 Personen. Eine individuelle Betreuung ist damit für alle gewährleistet.

Teilnahmevoraussetzung

Der Kurs richtet sich an sehbehinderte Personen, die für die Nutzung des iPhones oder iPads die ideale Kombination von Sehen und Hören erlernen wollen.

Kursdaten

  • Freitag, 1. November 2018
  • Freitag, 8. November 2018
  • Freitag, 15. November 2018
  • Freitag, 22. November 2018

Kurszeiten

Der Kurs startet jeweils um 10.00 und endet um 13.00.

Kursort

Farelhaus
Oberer Quai 12
2503 Biel

Kursleiter

Christian Huber
Peter Fehlmann
Sandro Lüthi

Kurskosten

Die Kosten für diesen Kurs betragen CHF 100.–. Der Betrag wird nach der Anmeldung in Rechnung gestellt.
Der Preis gilt für betroffene Personen, welche in der Schweiz wohnhaft sind.

Kursanmeldung