Über uns

Die Apfelschule ist ein noch junger, unabhängiger Verein, der sich für blinde und sehbehinderte Personen einsetzt. Sie führt Kurse durch, bei denen betroffene Personen lernen, wie sie ihr Smartphone oder Tablet trotz der Sehschwäche im Alltag nutzen können.

Die Experten sind versierte Nutzer von Smartphones Tablets und Computer. Sie sind selber sehbehindert oder blind und kennen deshalb die Hürden aus ihrem eigenen Alltag.

Die Community besteht ausschliesslich aus blinden und sehbehinderten Smartphone, Tablet und Computer Nutzer, welche ihre selber gemachten Erfahrungen gerne weitergeben.

Die Partner helfen der Apfelschule mit ihrem Fachwissen aus verschiedenen Bereichen.