Tests

Auf dieser Seite finden Sie die realisierten Standortbestimmungen, Expertentests, Customer Panels sowie Beratungen für Entwickler.

  • ViaOpta Sim von Novartis

    Diese App-Entwicklung von Novartis* simuliert verschiedene Einschränkungen der Sehfähigkeit. Hier war das Expertenwissen der Apfelschule bezüglich Handhabung der Anwendung gefragt.

  • ViaOpta Daily von Novartis

    Diese App von Novartis* soll das Leben von blinden oder sehbehinderten Menschen erleichtern, indem sie alltägliche visuelle Information in die Sprachausgabe übersetzt. Beispiele dafür sind der Wert von Geldscheinen oder die Erkennung von Gegenständen. Die Apfelschule durfte im Rahmen der Neuentwicklung testen, wie diese Anwendung den Bedürfnissen von blinden und sehbehinderten Personen entspricht.

  • ViaOpta Nav von Novartis

    Novartis hat eine Navigations-App* explizit für blinde und sehbehinderte Menschen entwickelt. Im Rahmen der Tests hat die Apfelschule die App in verschiedenen Stadien geprüft und Rückmeldung zu den Bedürfnissen von blinden und sehbehinderten Personen gegeben.

  • coop.ch

    Zur Lancierung der komplett neuen App und Webseite von coop.ch unterstützt die Apfelschule Coop bezüglich der Zugänglichkeit beider Portale für blinde und sehbehinderte Personen.

  • Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ)

    Die VBZ entwickelte eine neue App, die Zugang zu allen Verkehrsmitteln wie Zug, Tram, Bus, Car-Sharing, E-Bikes oder E-Trotty gewähren soll. Während der Entwicklungsphase dieser neuen App unterstützte die Apfelschule die VBZ bezüglich der Sprachausgabe und den Designentscheiden.

* Die von Novartis zur Verfügung gestellten Apps dienen weder als Grundlage zur eigenständigen Diagnose von Krankheiten noch zu deren Behandlung und sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch eine Ärztin oder einen Apotheker. Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Beschwerden oder Fragen immer an die Fachperson Ihres Vertrauens.