SwissCovid App: Installationsanleitung in 10 Schritten

Diese Anleitung hilft Dir bei der Installation der SwissCovid App.

Seit dem 25. Juni 2020 ist in der Schweiz die SwissCovid App des Bundesamts für Gesundheit verfügbar.  Diese App soll mithelfen, das neue Corona-Virus einzudämmen, indem sie die Rückverfolgbarkeit neuer Infektionen unterstützt und so einen Beitrag leistet, um Ansteckungsketten zu stoppen.  Je mehr Personen die App einsetzen, desto grösser ist ihr potentieller Nutzen.

SwissCovid App im App Store herunterladen

Leider ist die Installation für Personen, welche die Bedienungshilfe VoiceOver verwenden, nicht ganz barrierefrei. Deshalb findest du nachstehend eine Schritt für

Schritt Anleitung.

  1. Nach dem erstmaligen Öffnen der App gelangst du in den Bildschirm, wo dir das Ziel der App erläutert wird. Mit „Weiter“ gelangst du zum nächsten Bildschirm.
  2. Hier wird erklärt, wie die Privatsphäre der Nutzenden geschützt wird. Mit „Weiter“ geht’s weiter.
  3. Im dritten Bildschirm wird die Funktionsweise der App erklärt. Und wieder geht’s mit der „Weiter“-Taste weiter.
  4. In diesem Bildschirm werden die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen aufgeführt, diese musst du akzeptieren. Und hier befindet sich die Taste, die mit den üblichen VoiceOver-Wischgesten nicht erreichbar ist.
    Sie befindet sich am unteren Bildschirmrand und heisst „Akzeptieren“-Taste. Du findest sie, wenn du von der Home-Taste bzw. vom unteren Bildschirmrand  langsam mit deinem Tastfinger nach oben gleitest. Alternativ dazu kannst du auch im untern Bildschirmbereich die 4-Finger-Tipp-Geste ausführen, um zum letzten Element zu springen. Danach gelangst du mit einem Linkswisch zur gesuchten Taste. Aktiviere sie und dann geht’s weiter.
  5. Im nächsten Schritt geht es darum, das Tracing zu aktivieren. Auch hier befindet sich die entsprechende Taste wieder am unteren Bildschirmrand. Sie heisst „Aktivieren“-Taste. Diese Taste ist mit den üblichen VoiceOver-Wischgesten problemlos zu erreichen.
  6. Im nächsten Schritt geht es darum, das Covid-19 Kontaktprotokoll und die Mitteilungen zu aktivieren. Neben der „Aktivieren“-Taste steht auch eine „Nicht aktivieren“-Taste zur Auswahl. Doch das Ablehnen ergibt eigentlich keinen Sinn, wenn man die App nutzen will.
  7. Im nächsten Bildschirm wird erklärt, was die App bei einer möglichen Ansteckung macht.  Mit „Weiter“ geht’s weiter.
  8. Im nächsten Schritt musst du der App erlauben, dir Mitteilungen senden zu dürfen. Die „Mitteilung erlauben“-Taste findest du wiederum am unteren Bildschirmrand. Nach Aktivieren dieser Taste musst du im üblichen Hinweisfenster die Erlaubnis nochmals bestätigen, indem du die „erlauben“-Taste auswählst.
  9. Nun ist die App eingerichtet und du kannst den Beginn ihrer Aufzeichnungen starten, indem du die „Starten“-Taste am unteren Bildschirmrand aktivierst.
    Damit die App funktionieren kann, muss auf deinem Gerät Bluetooth aktiviert sein. Ist dies nicht der Fall, wirst du von der App nach dem Start darauf hingewiesen
  10. Auf dem Startbildschirm der SwissCovid-App findest du nun Informationen über den Status deiner App und über allfällig eingegangene Meldungen. Ferner findest du Hinweise, was im Falle einer Meldung oder beim Auftreten von Krankheitsymptomen bzw. einem positiven Testresultat zu unternehmen ist.

Beachte, dass die App auch dann aktiv bleibt, wenn du sie geschlossen hast, sofern natürlich Bluetooth eingeschaltet ist.

Solltest du zur Installation oder Nutzung der App noch Fragen haben, dann sind wir gerne via unserem Kontaktformular für dich da!

Autor

Urs Kaiser