iPhone Treff

In diesem iPhone Treff gehen wir der Frage nach, wie uns die SBB Mobile App bei Reisen unterstützen kann. Im zweiten Teil zeigen wir dir wie man häufig genutzte Apps schneller finden kann.

Der iPhone Treff besteht jeweils aus zwei Blöcken. Der Block A richtet sich vor allem an Personen, welche die Basisfunktionen mit VoiceOver des iPhones bereits sicher anwenden können. Hier steht jeweils eine bestimmte iPhone-Anwendung, also eine App im Mittelpunkt. Im Block B besteht die Möglichkeit, Basisfunktionen des iPhones mit Hilfe von VoiceOver aufzufrischen, die Bedienungsgesten von VoiceOver zu üben und damit mehr Sicherheit und Routine in der iPhone-Bedienung zu erlangen – getreu dem Motto, dass erst das Üben den Meister macht.

Themen

Block A: Die SBB Mobile App

Im ersten Teil geht es um die Anwendung der SBB Mobile App. Dabei stehen folgende Themen dieser App im Zentrum:

  • Einrichten des Startbildschirm der SBB Mobile App
  • Einrichten der «Take Me Home» Haltestelle
  • Suchen von Verbindungen
  • Hinzufügen einer Verbindung zu meinen Reisen und das Speichern im Kalender
  • Kaufen einer Fahrkarte und das Vorzeigen beim Kondukteur

Block B: Anordnung der Apps auf dem Home Bildschirm

Im zweiten Teil zeigen wir wie man häufig genutzte Apps auf dem Home Bildschirm nach den eigenen Wünschen anordnet, um diese schneller zu finden.

  • Ordner mit Apps der gleichen Kategorie erstellen
  • Gewünschte Anordnung der Apps auf dem Home Bildschirm einstellen

Datum

Dienstag, 1. Mai 2018

Zeit

Block A 13.15 Uhr bis 15.15 Uhr

Block B 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort

Schweizerischer Blindenbund
Maulbeerstrasse 14
3011 Bern

Kursleitung

Roger Dietler

Mitbringen

  • iPhone
  • Kopfhörer
  • Ladekabel fürs iPhone

Kurskosten

Die Teilnahme am iPhone Treff ist für die Mitglieder des Apfelschule-Vereins gratis, für Nichtmitglieder kostet sie Fr. 10.00 pro Nachmittag.

Kursanmeldung