Eine Winterwanderung auf der Rigi

Tief verschneite Berge, gut präparierte Wege, eine sanft wärmende Sonne und tief unten das Nebelmeer – so stelle ich mir unsere Winterwanderung auf der Rigi vor!

Unsere Wanderung startet auf Rigi Wölfertschen-First. Von dort folgen wir der hindernisfreien Route 848 auf dem Rigi Panoramaweg bis zur Bergstation der Gondelbahn Rigi Scheidegg. Diese Route führt grösstenteils über die ehemalige Trasse der Eisenbahn von Rigi Kaltbad nach Rigi Scheidegg. Unterwegs passieren wir eine historische Eisenbahnbrücke und sogar einen kurzen Tunnel. Da es sich um eine Adhäsionsbahn handelte, weist die Strecke bis kurz vor dem Ziel nirgends eine starke Steigung auf. Unterwegs kehren wir im Restaurant „Unterstetten“ ein und stärken uns mit einem währschaften Mittagessen.
Von Rigi Scheidegg geht’s mit der Gondelbahn hinunter nach Kräbel, wo wir Anschluss auf die Rigibahn nach Arth-Goldau haben.
Die gesamte Wanderstrecke beträgt ca 7 km und es sind insgesamt rund 250 Höhenmeter zu überwinden.

Kursinhalte

Auf dieser Wanderung lassen wir uns von MyWay Pro leiten. Dies gibt uns Gelegenheit, diese App praxisbezogen kennenzulernen und ihre Handhabung einzuüben. Denn erst eine ausreichende Praxiserfahrung vermittelt die Fähigkeit, die spezifischen Stärken der jeweiligen App zu erkennen und diese situationsgerecht zu nutzen.
Auf dieser Wanderung greifen wir wieder einmal zurück auf das Angebot der Hindernisfreien Wege mit den speziell für unsere Bedürfnisse aufbereiteten Wanderrouten. Wer dieses Angebot noch nicht kennt, hat auf dieser Wanderung Gelegenheit, seine Vorzüge in der Praxis kennen zu lernen. Die erforderliche Routendatei kann direkt aus der App MyWay Pro heraus vom Interrnet heruntergeladen werden. Sie hat die Nummer 848 und den Namen „Rigi Panoramaweg“.
Wenn du noch nicht weisst, wie das geht, findest du auf der Homepage der Apfelschule eine Anleitung. Folge dazu einfach dem untenstehenden Link.
Neben der Praxiserfahrung mit den Navi-Apps gehören natürlich auch die Lust am Wandern, das Kennenlernen einer reizvollen Gegend und die Freude an der Gemeinschaft zu einem erfolgreichen Kurstag.

Teilnahmevoraussetzung

Der Kurs richtet sich an Personen, die Freude am Wandern haben und daran interessiert sind, für die Navigation eine Navi-App einzusetzen und das Angebot der Hindernisfreien Wege kennen zu lernen. Die Hindernisfreien Wege sind von Procap bezüglich ihrer Eignung geprüft worden und auf unseren Wanderungen ist auch stets mindestens eine gut sehende Begleitperson dabei. Eine individuelle Begleitung kann jedoch nicht gewährleistet werden. Von den Teilnehmenden wird erwartet, dass sie sich entweder innerhalb einer Gruppe selbständig fortbewegen können oder ihre persönliche Begleitung selber organisieren. Sowohl Angehörige wie auch andere Begleitpersonen sind bei uns herzlich willkommen.

Kursdatum

Montag, 16. Januar 2023
Ausweichdatum: Montag, 23. Januar 2023
Ob die Wanderung wie vorgesehen stattfinden kann, erfährst du spätestens am Vortag via Whatsapp-Chat, zu welchem du nach deiner Anmeldung eingeladen wirst.

Treffpunkt

Wir treffen uns um 09.50 Uhr in Arth-Goldau in der Bahnhofsunterführung auf der Höhe von Gleis 5. Die Züge aus Luzern, Zürich und St. Gallen kommen alle um 9.45 Uhr an. Gemeinsam gehen wir dann zur Rigibahn, die um 10.08 Uhr abfährt.

Kursleitung

Urs Kaiser
Brigitte Ernest (Begleiterin)
Petra Werner (Begleiterin)

Anreise

Wenn Du Unterstützung bei der Anreise zum Kursort benötigst, melde Dich bitte bei uns unter info@apfelschule.ch oder der Telefonnummer +41 44 442 40 40.

Kurskosten

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Vereins Apfelschule kostenlos. Begleitpersonen sind willkommen und bezahlen ebenfalls keinen Beitrag. Für Nichtmitglieder beträgt der Unkostenbeitrag CHF 20.- pro Person.
Die Verpflegungskosten gehen zulasten der Teilnehmenden.

Nützliche Links

MyWay Pro – sichere Navigation durch das Unsichtbare

Mit MyWay Pro die Hindernisfreien Wege entdecken

Mit Komoot auf Wandertour

Outdooractive – eine hilfreiche App fürs Wandern

Anmeldefrist

Bitte melde Dich bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn für diesen Wander-Treff an.

Anmeldung

Direkt mit untenstehendem Formular, per Mail an kurse@apfelschule.ch oder per Telefon +41 44 442 40 40.

Kursanmeldung