O6 - eine neue kleine Fernbedienung für dein iPhone!

Gerätebeschreibung und erste Erfahrungen

1.Und so sieht sie aus:

Die O6-Fernbedienung samt Ladestation hat die Form einer kleinen runden Dose mit einem Durchmesser von ca. 4 cm und einer Höhe von rund 2 cm. Die obere Hälfte - sie ist die eigentliche Fernbedienung -  ist abnehmbar und haftet magnetisch auf der unteren Hälfte, der Ladestation. Fernbedienung und Ladestation wiegen je rund 18 Gramm. Zur Fernbedienung gibt es einen passenden Klipp (muss separat bestellt werden), mit welchem sie für die Einhandbedienung an einem Gürtel oder Kleidungsstück befestigt werden kann.

Zur Steuerung des iPhones stehen 2 Tasten und ein Drehschalter zur Verfügung. Diese 3 Elemente sind auf der Geräteoberseite konzentrisch angeordnet und ergeben so die Form eines Rads mit einem Mittelkreis und zwei unmittelbar daran anschliessenden taktil gut unterscheidbaren Ringen. Die Mittetaste und die sie umschliessende Ringtaste sind mit Gummi beschichtet, der äusserste Ring ist aus Metall. Die Mitteltaste und die Ringtaste sind Drucktasten. Der sie umschliessende Metallring ist der Drehring und zur besseren Griffigkeit mit seitlichen Rillen versehen. Die drei Bedienelemente kann man sich wie der Deckel einer Dose vorstellen, der im Uhrzeigersinn und im Gegenuhrzeigersinn gedreht werden kann.

 

2.Und so funktioniert sie:

Via Bluetooth lässt sich die O6-Fernbedienung mit dem iPhone verbinden. Mit einem Druck auf die Mittetaste wird die Fernbedienung aktiviert. Eine gut wahrnehmbare Vibration zeigt an, dass das Gerät eingeschaltet ist. Auf dem iPhone wird das Gerät als "O6" angezeigt und kann auf die übliche Weise verbunden werden. Dieser Koppelungsvorgang muss nur einmal vorgenommen werden. Danach reicht ein Druck auf die Mittetaste, um die Verbindung herzustellen.

      

Die Zwei Betriebsarten "Medienplayer" und "VoiceOver-Steuerung"

Wenn die O6-Fernbedienung zum ersten Mal benutzt wird, ist der Betriebsmodus "Medienplayer) aktiv. Die Drucktasten und das Drehrad können zur Steuerung eines Medienplayers, zum Beispiel der Musik-App oder eines Podcastplayers genutzt werden und funktionieren wie folgt:

 

Aktion

Wirkung

Drücken der Mittetaste

Play/Pause

Drehen am Ring im Uhrzeigersinn d

Von Song zu Song weiter springen

Kurzes Drehen am Ring im Gegenuhrzeigersinn

Zum Anfang des Songs springen

Weiterdrehen im Gegenuhrzeigersinn

Von Song zu Song zurück springen

Drehen der Ringtaste bei gleichzeitigen gedrückt halten

Erhöhen / Verringern der Lautstärke, je nach Drehrichtung

Dreifaches Drücken der Ringtaste

Umstellung der Lautstärkeregelung auf einfacheren Modus: Die Lautstärke kann durch Drehen der Ringtaste ohne gleichzeitiges Drücken geändert werden (Umstellung wird mit Vibration angezeigt.

Erneuter Dreifachdruck auf die Ringtaste

Drehen der Ringtaste bewirkt wieder Auswahl der Songs (Umstellung wird durch Vibration angezeigt)

 

Die VoiceOver-Steuerung

Will man die O6-Fernbedienung zur Steuerung von VoiceOver verwenden, muss man sie in den "VoiceOver-Steuermodus" umstellen. Dies geschieht durch langes Drücken der Ringtaste, und zwar so lange, bis eine doppelte Vibration anzeigt, dass der Betriebsmodus umgestellt ist. In diesem Modus sind den Tasten folgende Funktionen zugeordnet:

 

Aktion

Wirkung

Drücken der Mittetaste

Aktivieren eines Elements oder Öffnen eines Ordners;
Anruf annehmen

Drücken der Ringtaste

Schliessen einer Anwendung oder eines Ordners;
Zurück zum Homebildschirm;
Anruf ablehnen

Drehen im Uhrzeigersinn

Von Element zu Element vorwärts navigieren

Drehen im Gegenuhrzeigersinn

Von Element zu Element rückwärts navigieren

Rasches Drehen im Uhrzeigersinn (45 Grad in 1 Sekunde)

Zum letzten Element auf dem Bildschirm springen

Rasches Drehen im Gegenuhrzeigersinn

Zum ersten Element auf dem Bildschirm springen

Doppeltes Drücken der Mittetaste

Player starten / pausieren;
In der Kamera-App: Bild aufnehmen

Dreifaches Drücken der Mittetaste

Virtuelle Tastatur auf dem iPhone einblenden/ausblenden

Dreifaches Drücken der Ringtaste

Zum nächsten Bildschirm springen

Zweifachdruck auf Mittetaste und den zweiten Druck für 1 Sekunde gedrückt halten

Aufruf des Kontextmenüs "bewegen"

Doppeltes Drücken der Ringtaste

App-Umschalter aktivieren

Ringtaste gedrückt halten und drehen (vorwärts oder rückwärts)

Änderung der Auswahl entsprechend Rotoreinstellung

Mittetaste gedrückt halten und Ring drehen (vorwärts oder rückwärts)

Änderung der Rotoreinstellung

Doppeltdrücken der Mittetaste und beim zweiten Druck 2 Sekunden lang gedrückt halten

Zur Statuszeile springen
und mit gleicher Aktion wieder zurück zum Hauptbildschirm

Ringtaste gedrückt halten bis Vibration erfolgt (1 Impuls = Player Modus; 2 Impulse = VoiceOver-Steueermodus)

Umschalten zum Player-Modus
Mit gleicher Aktion wieder zurück zum VoiceOver-Steuermodus

Mittetaste ca 5 Sekunden gedrückt halten bis Vibration erfolgt

O6 ausschalten

Bei ausgeschaltetem O6 Mittetaste kurz drücken

O6 einschalten

 

Texteingabe:

Die Eingabe von Text ist zwar möglich, jedoch umständlicher als direkt auf dem iPhone. Am einfachsten ist es, wenn mit einem Dreifachdruck auf die Mittetaste die virtuelle Tastatur eingeblendet wird und dann mit dem Drehrad bis zur Diktiertaste navigiert wird. Danach kann diese mit einem einfachen Druck der Mittetaste gestartet und beendet werden.

 

3.Die O6-App

Es gibt zur O6-Fernbedienung auch eine gleichnamige App (O6). Wenn diese auf dem iPhone installiert ist, können mit der O6-Fernbedienung beispielsweise Mails oder Tweets abgerufen werden. Diese Möglichkeiten sind in erster Linie für sehende Personen gedacht, die ihr Smartphone nutzen wollen, ohne dabei auf den Bildschirm blicken zu müssen beispielsweise beim Autofahren. Es gibt zu diesem Zweck eine Halterung, womit sich di O6-Fernbedienung am Steuerrad anklemmen lässt. Als VoiceOver-Nutzer sehe ich in diesen Funktionen keinen Vorteil. Die App ist für uns dennoch von Nutzen, denn es kann damit die Firmware des O6 aktualisiert werden. Die O6-App kannst du mit nachstehendem Link kostenlos im App Store beziehen:
http://...

Im Hauptmenü der App findest du den Eintrag "Settings". Öffne dieses Element und navigiere zu "O6 Firmware". Dort findest du den Schalter zum Download der neusten Firmware. Wenn auf deinem Gerät bereits die neuste installiert ist, dann steht dort "Latest installed".

 

4.Und das ist mein vorläufiges Fazit:

Als Medienplayer ist die O6-Fernbedienung sehr komfortabel, sofern man mit den Funktionen Play, Stop, Lautstärke regeln, An den Anfang des Stücks zurück springen und rasches Wechseln von einem Song zum andern zufrieden ist. Speziell komfortabel empfand ich das Musik hören zusammen mit einer Aktivität wie zum Beispiel Wäsche aufhängen. Um ein anderes Stück auszuwählen, brauchte ich bloss etwas am O6 zu drehen, welchen ich mit dem Klipp an meinem Gürtel befestigt hatte und das iPhone blieb in der Hosentasche. Doch eigentlich habe ich die O6-Fernbedienung gekauft, damit ich unterwegs das iPhone bequem mit einer Hand steuern kann, während ich in der andern meinen Blindenstock halte. Und damit meine Ohren für die Wahrnehmung der Umgebungsgeräusche frei sind, habe ich mir gleich auch noch den Knochenleitkopfhörer Trekz Titanium von AfterShokz gekauft. Damit ausgerüstet werde ich in den nächsten Wochen die neue Fernbedienung als Steuerung für meine verschiedenen Navi-Apps testen und darüber zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

 

. Und hier noch die Kaufangaben:

  Die O6 Fernbedienung kann online bei Fingertips Lab in den USA gekauft werden. Der Preis beträgt $99.00. Dazu kommen Transportkosten von $40.00 sowie die von der örtlichen Zollverwaltung erhobenen Steuern. Der Klipp zum Befestigen der O6 Fernbedienung an einem Gürtel oder Kleidungsstück beträgt $19.00

Und hier ist der Link zum Online-Shop:

https://www.o6app.com/order/

 

5.Anleitungen zum Downloaden:

Die obige Anleitung kannst du mit nachstehendem Link im Wordformat herunter laden:
O6-Handbuch im Wordformat downloaden

 

Und hier findest du die Anleitung auf englisch::

https://www.o6app.com/userguide/

 

6.Hinweis

Die Apfelschule führt regelmässig Veranstaltungen durch, an welchen die O6-Fernbedienung und anderes nützliches Zubehör vorgestellt wird. Siehe dazu auf der Homepage in der Rubik "Kurse".

 Solltest du dir di O6-Fernbedienung auch angeschafft haben, so sind wir natürlich auch an deinen Erfahrungen interessiert! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ist wie immer unsere Anschrift.