Welcher Nutzen bringt das iPhone den blinden und sehbehinderten Personen?

  • Es erhöht die Selbständigkeit
  • Es vergrössert den Aktionsradius
  • Es verringert die Abängigkeit on fremder Hilfe
  • Es ist ein Element der Gleichstellung
  • Es ersetzt ein Stückweit die Augen
  • Es vermittelt den Zugang zu einer Fülle von Informationen
  • Es ermöglicht Kontakte und erleichtert die Kommunikation
  • Es unterstützt die Orientierung und die Mobilität
  • Es erleichtert das Einkaufen und ermöglicht Online-Einkäufe
  • Es ist vieles, was  für den Alltag nützlich und notwendig ist, in einem: Ur, Wecker, Agenda, Adressbüchlein, Notizblock, Aufnahmegerät/Diktiergerät
  • Es ist ein vielfältiges Hilfsmittel: Taschenlampe, Lupe, Texterkenner, Strichcodeleser, Farberkenner, Uhr, Wecker, Taschenrechner, Spiegel
  • Es ist Nachschlagewerk und Wörterbuch für Rechtschreibung und Fremdsprachen
  • Es ist die Taschenbibliothek für eBücher und Daisy-Bücher
  • Es ist Radio, Podcast- und MP3-Player
  • Für Benutzer mit gutem Sehrest ist es weiter Fernseh- und Videoabspielgerät sowie Fotoapparat und Videokamera.
  • Insbsondere ist es ein Mobiltelefon, ermöglicht so auch das Schreiben von SMS/MMS und kann als Internettelefon eingesetzt werden.
  • Dank der Videotelefonie ermöglicht es die Unterstützung von Sehenden aus der Ferne.

 

Ein weiterer Nutzen liegt darin,

  • dass ein und dasselbe Gerät für viele Funktionen genutzt werden kann;
  • dass das Gerät klein und handlich ist;
  • dass das einmal erworbene Bedienungswissen für viele Funktionen angewendet werden kann;
  • dass es im sozialen Umfeld viele Personen gibt, welche das Gerät und seine Anwendungsmöglichkeiten kennen und Unterstützung leisten können;
  • dass das Gerät ein Stückweit den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann;
  • dass die Bedienungshilfen standardmässig im Softwareumfang  enthalten sind.