Seit dem 19. September ist das neue Betriebssystem iOS 7 für iPhone, iPad und iPod Touch zum Download und zur Installation bereit. Es bringt gerade für uns BenutzerInnen von VoiceOver ein paar sehr nützliche Verbesserungen. So muss für die Diktierfunktion nicht mehr die Diktiertaste gesucht und aktiviert werden, sondern die Diktierfunktion kann einfach mit einem Zweifinger-Doppeltipp gestartet und wieder beendet werden (gleich wie bei der Annahme und Beendigung eines Telefongesprächs). Dies funktioniert immer dann, wenn eine Eingabe gemacht werden muss.

Doch was ist zu tun, wenn man das neue Betriebssystem installieren will?

Ich habe dazu einen Podcast mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung gemacht. Der nachstehende Link führt dich zu diesem Podcast:

Anleitung für die Installation von iOS 7

Was die wichtigsten Neuerungen anbelangt, hat Jürg Cathomas dazu einen Podcast gemacht. Hier ist der Link dazu:

Neuerungen in iOS 7

Weitere Infos zu den Neuheiten in iOS 7 findest du unter nachstehendem Link:  Zusammenstellung der Neuerungen von Marco Zehe

 

Und auch der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund BBSB hat die neuen VoiceOver-Gesten von iOS 7 übersichtlich zusammen gestellt:
Neue VoiceOver-Gesten in iOS 7  

Und hier noch ein Tipp zu der neuen Kalender-Darstellung: Im Kalender unter iOS 7 gibt es die Tabs „Monat“ und „Listendarstellung“ nicht mehr. Wenn man die Liste der Ereignisse aufrufen will, muss man das Suchfeld auswählen und einen 1-Finger-Doppeltipp ausführen. Dann wird die Liste angezeigt.

Soeben habe ich auf Televox auch noch eine Information von Kurt Morandi zu den Neuerungen in iOS 7 gefunden. Wähle dazu 031 390 88 88 Rubrik 19671  

Und nun wünsche ich euch viel Spass mit dem neuen Betriebssystem!